Industrietor aus Aluminium
PPA

Praktische Lösungen, Zuverlässigkeit und Langlebigkeit zeichnen das Industrietor PPA aus Aluminium aus. Dieses Modell ist in 2 Ausführungen erhältlich (verglastes Tor und Lüftungstor). Je nach gewähltem Typ eignet sich dieses Tor perfekt für Autowerkstätten, Ausstellungsräume, Autowaschanlagen, Logistikzentren oder Tiefgaragen.
  Pobierz ulotkę

Funktionalität

Wenn Sie eine gute Sicht in den Arbeitsraum benötigen, ist ein verglastes Tor eine ausgezeichnete Wahl. Dieses Modell garantiert eine ausreichende Zufuhr von Sonnenlicht zum Innenraum von z.B. einer Autowerkstatt.

Wenn Sie im Raum, in dem Sie sich befinden, eine gute Belüftung benötigen, ist ein Lüftungstor die beste Wahl. Dieses Modell garantiert eine ausreichende Luftzufuhr zum Innenraum von z.B. einer Tiefgarage.


Funktionalität
 

Komfort

Sie können ein manuelles oder automatisches System zum Öffnen des Industrietors PPA aus Aluminium wählen. Unabhängig davon, für welche Version Sie sich entscheiden, ist die Verwendung dieses Modells einfach und mühelos. Das manuelle Öffnen ist dank dem Kettenhaspel möglich, während die Automatisierung auf hochwertigen Antrieben von Marken wie GFA Elektromaten oder Sommer basiert.


Komfort
 

Absicherungen

Das Ausfallrisiko in diesem Modell wird u.a. durch Absturzschutz beim Feder- bzw. Seilbruch minimiert. Das Tor kann auch mit optoelektronischen Sicherheitskontaktleisten oder Lichtschranken ausgestattet werden. Es hat alle gesetzlich vorgeschriebenen Zertifikate. Dank zusätzlicher Schlösser, Riegel oder Bleche mit Aufhebelschutz bietet es auch einen ausreichenden Schutz für das Gebäude.


Absicherungen
 

Das Tor selbst anpassen


Rodzaje bramy PPA

PAP
Der gesamte Behang des Tores PAP besteht aus Alupaneele (ohne thermische Trennung), gefüllt mit Doppelverglasung aus Polystyrol oder Acrylglas. In der Standardausführung sind die Paneele silbern (Anode).
PBP
Der gesamte Mantel des Tores PBP besteht aus Alupaneele (ohne thermische Trennung), gefüllt mit einzeln, Stahlblech, verzinkt und gelocht, mit offener Fläche von ca. 67% (Quadratlochung). In der Standardausführung sind die Paneele silbern.

Rodzaje bramy PAP

PPS
Der gesamte Mantel des Tores PPS besteht aus einer Sektionalpaneel (unten) und Alupaneele (ohne thermische Trennung). Die 40 mm dicke Paneel PDS (Industrie Brett Stucco) wird entsprechend der Höhe gewählt. Die Paneelewände sind aus feuerverzinktem und lackiertem Stahlblech gefertigt. Von der Außen- und Innenseite hat die Paneel eine Stuckstruktur. Die Paneel ist außen in 12 Grundfarben lackiert. Andere Paneele gefüllt mit Doppelverglasung aus Polystyrol oder Acrylglas.
PAI
Der gesamte Mantel des Tores PAI besteht aus Alupaneele (ohne thermische Trennung). Die Boden Paneel gefüllt mit Dämm Paneel (Aluminiumblech, Schaumpolystyrol, Aluminiumblech). Von außen und innen hat die Boden Paneel eine glatte Struktur und ist in RAL 9006 lackiert, sie kann in beliebiger RAL-Farbe lackiert warden. Andere Paneele gefüllt mit Doppelverglasung aus Polystyrol oder Acrylglas.
PAW
Der gesamte Mantel des Tores PAW besteht aus Alupaneele (ohne thermische Trennung). Die Boden Paneelge füllt mit einzeln, Stahlblech, verzinkt und gelocht, mit offener Fläche von ca. 67% (Quadratlochung) versehen. Von außen und innen ist die Boden Paneel in RAL 9006 lackiert und kann auf beliebige RAL-Farben lackiert werden. Andere Paneele gefüllt mit Doppelverglasung aus Polystyrol oder Acrylglas.

Farben

RAL 3000
RAL 5010
RAL 6005
RAL 7016
RAL 8014
RAL 9002
RAL 9006

Wählen Sie ein verglastes Aluminiumtor PPA, wenn Sie:

funktionale Lösungen brauchen, die Ihnen die tägliche Arbeit erleichtern.
das Tor bequem und sicher benutzen wollen.
ein Modell suchen, das seine Aufgaben über viele Jahre zuverlässig erfüllt.

Parameter und technische Beschreibung


Es gibt zwei Arten von Industrietoren PPA aus Aluminium:

a) Verglastes Tor PAP – der gesamte Tormantel des Tors PAP besteht aus Alupaneelen gefüllt mit Doppelverglasung aus Acrylglas. In der Standardausführung sind die Paneele silbern (Anode) – gegen Aufpreis können sie in beliebiger RAL-Farbe (außer Metallicfarben) lackiert werden.

Zusätzlich kann das untere verglaste Alupaneel in dem Tor PAP mit den Folgenden ersetzt werden

- Sektionalpaneel (Tor PPS) – 40 mm dickes Paneel, gefüllt mit Polyurethanschaum,
- Dämmpaneel (Tor PAI) – unteres Aluminiumpaneel mit 20 mm starkem Styroporkern,
- Lüftungspaneel (Tor PAW) – unteres Aluminiumpaneel gefüllt mit verzinktem Stahlblech mit quadratischen Perforation (offene Fläche 67%).

b) Lüftungstor PBP – der gesamte Tormantel des Tors PBP besteht aus Alupaneelen, gefüllt mit einem einzelnen verzinkten Stahlblech mit quadratischen Perforation (offene Fläche 67%). In der Standardausführung sind die Paneele silbern (Anode) – gegen Aufpreis können sie in beliebiger RAL-Farbe (außer Metallicfarben) lackiert werden.
Der Tormantel des Industrietors PPA aus Aluminium besteht aus 40 mm starken Aluminiumpaneelen, deren Höhe an die Torhöhe angepasst wird. Das Tor öffnet sich senkrecht nach oben und lässt freien Raum im Gebäude und davor. Das stabile Tragwerk besteht aus 2 mm dicken vertikalen und horizontalen Führungen mit Stahlzubehör. Kugelgestrahlte Torsionsfedern der Welle halten ca. 25.000 Zyklen aus. Der gesamte Torumfang ist durch ein permanentes Dichtungssystem geschützt. Das Modell wird nach Maß gefertigt.
 

Exemplarische Realisierungen


Pokaż kolejne

Möchten Sie einen Ausstellungsraum mit Display finden?
Oder vielleicht eine Frage zum Produkt stellen?

Überprüfen Sie, wo zu kaufen